Windows 10 bootet nicht mehr (Bootmenü ist beschädigt)

Bootmenü Reparatur mit der Recovery DVD oder Installations-DVD

Mit einfachen Mitteln das Bootmenü von Windows 10 wieder reparieren.

  1. Installations-DVD ins Laufwerk schieben und von der DVD starten.
  2. Wenn bei der Installation diese Auswahl erscheint, dann unten links auf Computerreparatur klicken.
  3. Hier nun die Erweiterten Optionen und dann Eingabeaufforderung anklicken.
  4. In der Eingabeaufforderung nun nacheinander diese Befehle eingeben.

bootrec /fixmbr Schreibt mbr neu.

bootrec /fixboot Schreibt neuen Bootsektor auf die Systempatition.

bootrec /scanos Scannt nach anderen Betriebssysteme, die man hinzufügen kann in das Bootmenu.

bootrec /rebuildbcd Scannt nach installierten Betriebsysteme und fügt diese in das Bootmenu hinzu.

Client PC neu starten.

 

Zurück
Uhrzeit:

Service Rufnummer

Tel.:  09133 / 6077669

Fax.: 09133 / 6076570


Referenzen

Erfolgreiche Projekte und zufriedene Kunden sind mein wertvollster Leistungsnachweis. Deshalb möchte ich allen, die sich für eine Zusammenarbeit mit meiner Serviceleistung interessieren, hier einen kleinen Einblick in die Dienstleistung und Arbeit geben.

517efb333